VWP100

Frequently Asked Questions, kurz FAQ, englisch für häufig gestellte Fragen, sind eine Zusammenstellung von oft gestellten Fragen und den dazugehörigen Antworten zum Thema Virtueller Wägeprozessor VWP100.
In der Hoffnung auch Ihre Frage hier kurz beantworten zu können, haben wir einige Punkte zusammengestellt.

  • Gibt es eine Netzwerklösung (Server/Client)?

    Ja; VWP100 ist als Server/Client-Lösung konfigurierbar. Server ist dabei der VWP100, an dem die Wägeterminals (Devices) eingestellt sind. Ein VWP100 als Client kann innerhalb des Netzwerkes auf serverfungierenden VWP100 zugreifen und das/die Wägeterminal(s) darstellen. Wägefunktionen, wie nullstellen oder tarieren sind - je nach Typ des Wägeterminals - am Client durchführbar. Der Zugriff auf das eichfähige Wägeprotokoll ist nur am "Server-VWP" möglich.
  • Kann der VWP100 mehrere Wägeterminals verwalten?

    Ja; die Anzahl der angeschlossenen Wägeterminals sollte sich jedoch auf ca. 30 Schnittstellen beschränken.
  • Kann die EDV kundenseitig beigestellt werden?

    Ja. Bitte berücksichtigen Sie dabei die Systemanforderungen, welche in der Produktinformation beschrieben wird. Im Besonderen ist auf die Anbindung der Wägetechnik über geeignete Schnittstelle zu achten.
  • Läuft VWP100 nur auf Microsoft Windows®-Betriebssystemen?

    Ja. Der Virtuelle Wägeprozessor VWP100 ist lediglich für Microsoft Windows® konzipiert.

Company

Knowledge

social media

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen In Ordnung