Version 7.0.0.101


Seit der Version 4.0.0.100 gibt es die Programmvariante Winweigh Light. Die Entwicklung beider Varianten verläuft parallel. Verbesserungen können nur Winweigh Plus, nur Winweigh Light bzw. beide betreffen. Zur Unterscheidung der jeweiligen Variante wurde eine Kennzeichnung am Ende jeder Neuheit eingeführt:

[+/L]
- betrifft beide Varianten
[+]
- betrifft nur Winweigh Plus
[L]
- betrifft nur Winweigh Light

Dieses Dokument beschreibt die Unterschiede ab Version 7.0.0.100.

 

Datenbank

Bekannte UDF's aus Interbase wieder einbracht [+/L]
Die User Defined Functions (UDF), welche mit Umstellung des SQL-Dialekts entfielen, wurden wieder mit in die Datenbank deklariert (PWBUDF64.dll). Somit sind Sonderanpassungen mit Versionsaktualisierung schneller zu bewerkstelligen.
Neues Feld ARCHIVDATUM mit Index [+/L]
Die Kunden-, Baustellen-, Auftrags- und Lieferungstabelle wurde um obiges Feld erweitert. Hier wird das Datum der Archivierung eingetragen.
Neue Prozedur zur Archivierung [+/L]
Wird aufgerufen für die neue Funktion der Archivierung / Dearchivierung.
Prozedur ProExportDATEVFormat überarbeitet [+]
Der Export von FiBu-Daten erfolgt nun nach aktuellem Eintrag der Erlöskonten.

 

Programm Stammdaten (Winweigh)

Suchdialog (QSD) überarbeitet / erweitert [+/L]
Das Sortieren der im jeweiligen Suchdialog angebotenen Spalten wirkt jetzt mit sofort bei Klick auf den Spaltenkopf. Die neue Funktion "Volltextsuche" erlaubt das Suchen über alle Daten aus vorhandenen Filterkriterien.
Neues Modul "Kundensammlung/-Budget" [+]
Das neue Modul Kundensammlung/-Budget erlaubt die Zuordnung von Kunden zu einer angelegten Kundensammlung, inklusive der Verwaltung von Kundengruppen- bzw. Kundenbudgets. Näheres ist bitte dem Handbuch zu entnehmen.
Neue Funktion "Kunden archivieren" [+/L]
Erlaubt die Archivierung von Kunden, und deren evtl. zugeordneten Baustellen. Mit Rechtsklick auf Kunden-Kürzel innerhalb der Detailansicht ist die Funktion erreichbar.
Neue Funktion "Auftrag archivieren" [+]
Erlaubt die Archivierung von Aufträgen. Mit Rechtsklick auf Auftragskürzel innerhalb der Detailansicht ist die Funktion erreichbar.
Neue Funktion "Belege archivieren" [+/L]
Erlaubt die Archivierung von Belegen anhand eines angegebenen Zeitraumes. Diese neue Möglichkeit ist unter dem Menüpunkt System - Anlage - Belege archivieren zu erreichen. Dabei können auch nicht fakturierte Belege archiviert werden.
Neue Funktion "Dearchivierung" [+/L]
Die oben benannten Archivierungen lassen sich über eine Dearchivierung wieder rückgängig machen. Diese neue Möglichkeit ist unter dem Menüpunkt System - Dearchivierung zu erreichen. Innerhalb der Dearchivierung wird unterschieden nach Belegen und Kunden/Aufträgen.
Menü entfällt, wenn leer [+/L]
Die Icon-Menüzeile (Glyphbuttons) wird nun ausgeblendet, wenn kein einziges Icon vorhanden ist.
Onlinehilfe nun auch im Netzwerk erreichbar [+/L]
Wurde die in HTML Help (chm) vorhandene Onlinehilfe innerhalb der Stammdaten aufgerufen, wurde unter Umständen kein Inhalt dargestellt. Hintergrund ist der geänderte Umgang mit diesen Dateien durch das Windows-Betriebssystem; Informationen werden nur angeboten, wenn die Datei lokal aufgerufen wird. Aufgrund dessen erfolgt mit Erstaufruf der Onlinehilfe über Netzwerk - also aus Sicht eines Client-Arbeitsplatzes - ein Kopieren nach "\AppData\Local\Pfister" und natürlich das anschließende Öffnen.
Faktura: Sammeldruck der Rechnungen überarbeitet [+]
Bei der Sortierung nach Buchungsnummer und die Filterung auf Sammelrechnungen, sowie der aktive Parameter "Bockbildung bei Rechnungsdruck" wurden innerhalb der Druckvorschau nicht alle Rechnungen angezeigt. Behoben.
Entsorgungsnachweise: Adresse für Abfallentsorger wieder wählbar [+]
Mit Umstellung zur eindeutigen Festlegung von Adressen zu einem Datensatz ab Version 7.0.0.100 konnte keine vorhandene Adresse mehr gewählt werden. Die Auswahl aus bestehenden Adressen innerhalb Tabe "AE-S1" (für AE_FNAME1, ...) ist jetzt wieder möglich.
Fahrzeuge: Adresse für Eigentümer wieder wählbar. [+/L]
Der Eigentümer kann jetzt wieder aus den bestehenden Adressen ausgewählt werden.
Aufträge: Adresse für Anschrift wieder wählbar [+]
Die Anschrift innerhalb eines Auftrages kann jetzt wieder aus den bestehenden Adresssen ausgewählt werden.
Neue Tabellenfunktion [+/L]
Mit neuem Systemparameter "Tabellen gruppierbar" kann die Tabellen-Übersicht der Stammdaten auf das im Wägebetrieb bekannte Verhalten umgestellt werden. Damit wird z.B. ein Filtern von Spalten ermöglicht. Auch die direkte Eingabe mit einhergehender Sortierung innerhalb der angebotenen Spalten ist damit durchführbar.
Faktura: Sammelrechnung erstellen auf Auftrag überarbeitet [+]
Die Eingabe/Auswahl eines Auftrags führte in bestimmten Situationen zu Fehlverhalten. Behoben.
Adressanrede wird wieder gespeichert [+/L]
Innerhalb der Anlagen, Baustellen, Lieferorte, Verpackungen, Ausweise wurde die in der Adresse eingetragene Anrede nicht ordnungsgemäß gespeichert. Behoben.
Kreditorkonto konnte nicht gelöscht werden [+]
Beim Entfernen eines Eintrags aus dem Feld "Kreditorkonto" innerhalb eines Kunden kam es zur Fehlermeldung. Behoben.

 

Programm Wiegen

Suchdialog (QSD) überarbeitet / erweitert[+/L]
Das Sortieren der im jeweiligen Suchdialog angebotenen Spalten wirkt jetzt mit sofort bei Klick auf den Spaltenkopf. Die neue Funktion "Volltextsuche" erlaubt das Suchen über alle Daten aus vorhandenen Filterkriterien
Auswahlliste erweitert [+/L]
Die sogenannten DropDownList des Suchdialoges bietet nun von Haus 10 Zeilen anstatt vormals 5 Zeilen an.
Soll/-Ist von Auftragsposition überarbeitet [+]
Wurde nach Auswahl eines Auftrages, ein anderes Material ausgewählt, wurden in bestimmten Situationen die Soll-/Istmengen falsch berechnet. Behoben.
Belegfilter überarbeitet [+/L]
Der Eintrag eines Kunden und die direkte / manuelle Eingabe des Baustellenkürzels führte zu einer falscher Anzeige des Baustellennamens, wenn das Baustellenkürzel mehrfach vorhanden war. Behoben.
Fahrzeugauswahl verbessert [+/L]
Wenn bei der Eingabe eines Fahrzeuges keine Fahrzeugvorbelegungen angewandt wurden (da für dieses Fahrzeug z.B. nicht vorhanden bzw. kein Stammfahrzeug), werden jetzt bei erneuter Änderung des Fahrzeuges die Vorbelegung angewandt - sofern für das neu eingetragene Fahrzeug vorhanden.
Fehler bei Belegerstellung [+/L]
Es kam sporadisch zum Fehler "Cursor is not open" bei der Belegerstellung, wenn es sich um einen Clientarbeitsplatz mit Sonderkonfiguration handelte. Behoben.
Anlegen von Ordnern nun mit Druck möglich [+/L]
Vor dem Erzeugen von PDF-Dateien werden jetzt automatisch alle Verzeichnispfade aus dem Feld "ppReport.TextFileName" erstellt. Diese Funktion bedingt die Sonderanpassung Ihrer Druckvorlage!

 

Statistiken

Pfister-Schlagstatistik_VD.qu5 geändert [+]
Die Division der Mengen erfolgte ohne Dezimaltrennzeichen. Behoben.

 

Company

Knowledge

social media

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen In Ordnung