Versionsneuheiten

Version 6.2.0.206


Seit der Version 4.0.0.100 gibt es die Programmvariante Winweigh Light. Die Entwicklung beider Varianten verläuft parallel. Verbesserungen können nur Winweigh Plus, nur Winweigh Light bzw. beide betreffen. Zur Unterscheidung der jeweiligen Variante wurde eine Kennzeichnung am Ende jeder Neuheit eingeführt:

[+/L]
- betrifft beide Varianten
[+]
- betrifft nur Winweigh Plus
[L]
- betrifft nur Winweigh Light

Dieses Dokument beschreibt die Unterschiede ab Version 6.2.0.205.

 

Allgemein

Sprache RUMÄNISCH in Stammdaten überarbeitet [+/L]
Die noch fehlenden Übersetzungen für rumänische Sprache innerhalb der Stammdaten wurden weitestgehend eingepflegt.

 

Datenbank

Neue Tabelle BUDGET_KUNDEN_LAO [+]
Diese Tabelle dient der Erweiterung der bekannten Kundenbudgetierung um die Möglichkeit eine Budgetierung pro Kunde auch nach einem oder mehreren Lagerorten zu vereinbaren.

 

Programm Stammdaten (Winweigh)

Neue Schaltfläche "Pfad öffnen" pro Kunde [+/L]
Eine neue Schaltfläche innerhalb des Kundenstamms ermöglicht es ein Verzeichnis zu öffnen bzw. anzulegen. Die Verzeichnisstruktur lautet: Installationspfad aus WinWeigh (Systemparameter)\CUSTOMER\\
Neue Schaltfläche "Pfad öffnen" pro Angebot/Auftrag [+]
Eine neue Schaltfläche innerhalb des Modules Auftragsverwaltung ermöglicht es ein Verzeichnis zu öffnen bzw. anzulegen. Die Verzeichnisstruktur lautet: Installationspfad aus WinWeigh (Systemparameter)\ORDER\\\
E-Mail-Funktion innerhalb Angebote/Aufträge vereinheitlicht [+]
Mit Klick auf E-Mail werden die hinterlegten E-Mails aus den Kontakten der im Auftrag zugeordneten Stammdaten (adressorientiert) verwendet, so dass der E-Mail-Versand nun genauso funktioniert, wie in den Belegen bzw. Rechnungen.
Erweiterung des Formulars Kunden - Budget [+]
Die neue Tabelle für die Lagerortbudgetierung pro Kunde wurde innerhalb des Modules Budget-Kunden mit aufgenommen. Es sind beliebig viele Lagerorte pro Zeitraum definierbar. Die Möglichkeit der automatisierten Vergabe von Werten - bezogen auf selektierte Zellen ist möglich.
Entsorgungsnachweise: Ansprechpartner wurde nicht komplett angezeigt [+]
Unter Abfallwirtschaft -> Entsorgungsnachweise -> Deckblatt wurde der Kontakt des Erzeugers aus Kundenstamm nur teilweise angezeigt. Behoben.
Entsorgungsnachweise: Wahl Entsorgungsanlage über QSD nicht einwandfrei [+]
Unter Abfallwirtschaft -> Entsorgungsnachweise -> AE-S1 unter Pkt. 2.3 wurde bei Verwendung des Quick Search Dialoges (QSD) immer nur die erste Entsorgungsanlage eingetragen. Behoben.
Kassenbuch: laufende Nummer nur noch bei abgeschlossener Buchung [+/L]
Mit Erstellen einer manuellen Buchung wird bereits die nächste Positionsnummer vergeben. Wurde der Vorgang abgebrochen, so "verfiel" die Positionsnummer; es entstanden Lücken. Die Positionsnummer wird nun nur noch mit Abschließen der Buchung gespeichert.

 

Programm Wiegen

Überarbeitung der Telegramme ERSTWAEGUNG / EINFAHREN [+]
Die Telegramme ERSTWAEGUNG / EINFAHREN können auch mit der AUFPOSNR ausgeführt werden. Hatte ein Auftrag zwei Auftragspositionen mit identischem Material, so wurde immer die erste Auftragsposition verwendet. Behoben.
Scripting-Schnittstelle ermöglicht nun direkten Aufruf von Aktionen [+]
Es ist nun möglich mit Aufruf einer Situation über Funktion ValidateResult() den Fokus auf eine Aktionstaste zu legen (z.B. DRUCKEN). Mit Erweiterung wird nun auch das Auslösen dieser Aktion ermöglicht.
Scripting-Schnittstelle ermöglicht nun auch Eingabebox [+]
Die neue Funktion "INPUTBOX()" wurde ins Scripting mit aufgenommen. Der Funktionsumfang richtet sich nach bekannter RECALL-Funktion (Wiegen.INI).

 

Company

Knowledge

social media

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen In Ordnung