Versionsneuheiten

Version 6.1.0.202


Seit der Version 4.0.0.100 gibt es die Programmvariante Winweigh Light. Die Entwicklung beider Varianten verläuft parallel. Verbesserungen können nur Winweigh Plus, nur Winweigh Light bzw. beide betreffen. Zur Unterscheidung der jeweiligen Variante wurde eine Kennzeichnung am Ende jeder Neuheit eingeführt:

[+/L]
- betrifft beide Varianten
[+]
- betrifft nur Winweigh Plus
[L]
- betrifft nur Winweigh Light

Dieses Dokument beschreibt die Unterschiede ab der Version 6.1.0.200.

 

Allgemein

Online-Hilfe neu aufbereitet [+/L]
Die innerhalb der Stammdaten bekannte Online-Hilfe - erreichbar über Taste F1 - wurde umfänglich überarbeitet.

 

Datenbank

neues Feld für Tabelle eEntsorgungsnachweise [+]
Zur Einführung einer "Nachweisgruppe" innerhalb der Entsorgungsnachweise wurde neues Tabellenfeld (NW_EANV_.ENGRNR) geschaffen.
neues Feld für Tabelle Begleitscheine [+]
Für die farbliche Darstellung der Begleitscheine anhand des letzten Layers (aus eANV-Portal) erhielt die Tabelle der Begleitscheine ein weiteres Feld (NW_BGS_.BGSLayer).
neue Mandantenparameter: E-Mail-Versand nun automatisierbar [+]
Mithilfe neu eingeführter Mandantparameter lässt sich der Versand von Belegen (Wägevoränge/Rechnungen) einstellen. Die manuelle Ausführung bis zum vollautomatischen Versand, inkl. Zuordnung von E-Mail-Adressen, lässt sich einstellen.

 

Programm Stammdaten (Winweigh)

Neue Funktion "Nach Update suchen". [+/L]
Innerhalb des Info-Dialoges wird dem Anwender über einen Link ins Internet nun die Möglichkeit gegeben sich über den Versionsstand seines WinWeigh zu informieren.
Manuelle Kassenbuchung nun mit Datumsvergabe [+/L]
Bei Durchführung einer manuellen Buchung innerhalb des Kassenbuches kann jetzt das Datum editiert werden. Die Sortierung der Kassenbuchung nach Datum bleibt erhalten. Die manuelle Sortierung pro Spalte ist möglich.
Online-Hilfe überarbeitet [+/L]
Bei der Erweiterung nach anlagenorientierter Speicherung der Fahrzeugvorbelegungen wurde die Onlinehilfe (F1) nicht berücksichtigt. Hiermit wurde dies nachgeholt.
Modul Faktura: Zuordnen des aktuellen Geschäftsjahres verbessert [+]
Beim Erstellen einer Einzelrechnung oder Gutschrift wird jetzt das aktuelle Geschäftsjahr, statt wie bisher die Auswahl aus der ComboBox innerhalb der Rechnungsübersicht verwendet. Mit voriger Variante kam es zur Vergabe des letzten Geschäftsjahres, welches (direkt nach Jahresabschluss) nicht das aktuelle Geschäftsjahr sein musste.
Modul Faktura: Neue Funktion "Rechnung als E-Mail versenden" [+]
Mithilfe neuer Mandantenparameter für Steuerung des Versandes und Angabe des/der E-Mail-Empfänger können die Rechnungen nun über E-Mail versendet werden. Die Rechnung wird als Anhang per PDF versendet.
Modul Mahnwesen: Bei Verwaltung mehrerer Mandanten kam es zu nicht eindeutigem Verhalten [+]
Wenn mit mehr als einem Mandanten das Modul Mahnwesen betrieben wurde, kam es beim Suchen zur Fehlermeldung: "Mehrere Zeilen beziehen sich auf eine einzelne Abfrage". Der Verweis auf den aktuellen Mandanten wurde nun richtiggestellt.
Modul Aufträge: Handling bei Korrektur verbessert [+]
Wenn mit aktiviertem Filter ein Auftrag kopiert bzw. korrigiert wurde, und die Filtereinstellungen nicht dem neuen Datensatz entsprachen, so blieb die Datenmenge des bearbeiteten Auftrages in der Anzeige. Mit Korrektur bzw. Kopie eines Auftrages wird nun der Filter gelöscht und der neue Datensatz angezeigt.
Modul eEntsorgungsnacheise: Nachweise lassen sich nun gruppieren [+]
Für die bessere statistische Auswertung ist innerhalb der Nachweise auch die Zuordnung einer Nachweisgruppe möglich. Die Erstellung von Nachweisgruppen erfolgt - wie bei anderen Gruppierungen auch - innerhalb der Tabelle Nachschlag.
Modul eEntsorgungsnacheise: Begleit-/Übernahmescheine nun je nach Layer farblich [+]
Die Begleitschein-/Übernahmescheine werden jetzt in den gleichen Farben wie im Portal dargestellt. Der letzte Formularlayer (lastLayerName) aus dem eANV-Portal dient hierbei zur Identifizierung.
Modul eEntsorgungsnacheise: Begleit-/Übernahmescheine nun auch in Stammdaten als fertig markierbar [+]
Die aus Wiegen bekannte Funktion "BGS Fertig" (Begleitschein abschließen) ist nun auch innerhalb der Tabelle der Begleitscheine verfügbar. Bei portalübergreifender Abwicklung Begleit-/Übernahmescheine kommt es vor, dass die Fertigmeldung aus dem Portal über WebServices nicht zur Verfügung steht. Diese Begleitscheine lassen sich nun aus Sicht von WinWeigh Plus auch innerhalb der Stammdaten als fertig markieren.

 

Programm Wiegen

Verbesserung der Lagerortzuordnung [+]
Wenn ein Lagerort eingetragen ist, wird dieser jetzt bei Änderung des Materials gelöscht, falls das neu gewählte Material diesem Lagerort nicht zugeordnet ist.
Lagerort lassen sich nun nach Namen suchen [+]
Wird im Sonderparameter für die Lagerortscholle der Wert 1 eingetragen, so kann zusätzlich das Feld "Lagername" eingegeben bzw. danach gesucht werden.
Schönheitsfehler in Fahrzeugscholle behoben [+/L]
Bei einer Skalierung der Fahrzeugscholle > 100%, eingetragenem Sonderparameter 2 und Gewichtseinheit "kg" war im unteren Bereich das "g" von "kg" aus dem sich im Hintergrund befindlichen Handtara zu erkennen. Dieser Schönheitsfehler wurde behoben.
Modul Faktura: Neue Funktion "Beleg als E-Mail versenden" [+/L]
Mithilfe neuer Mandantenparameter für Steuerung des Versandes und Angabe des/der E-Mail-Empfänger können die Druckvorlagen nun über E-Mail versendet werden. Bei automatisierter Einstellung des E-Mail-Versandes (und mehrerer Druckvorlagen) gilt immer die erste Druckvorlage für den Versand als PDF. Anmerkung: Bei Verwenden der ECash-Funktion (ECashEnabled=1 / ECash via O.P.I.) ist das Senden von E-Mails mit Anhängen per MAPI unter Outlook bzw.Outlook Express nicht möglich.
Neuanlage von Stammdaten aus Wiegen nun mit Landeskennzeichen [+/L]
Mit Neuanlage von adressorientierten Stammdaten (Kunde, Spediteur, etc.) wird der Ort jetzt anhand der PLZ ermittelt. Das Landeskennzeichen ist anhand des Systemparameters "Vorbelegung-Land" vorgegeben. Die Postleitzahl richtet sich daher nach dem Landeskennzeichen.
Neue Funktion "Nach Update suchen". [+/L]
Innerhalb des Info-Dialoges wird dem Anwender über einen Link ins Internet nun die Möglichkeit gegeben sich über den Versionsstand seines WinWeigh zu informieren.
Aufteilfunktion berücksichtigt nun auch AVV [+]
Beim Aufteilen (Position wird vor Belegerstellung auf mehrere Belegpositionen aufgeteilt) wird jetzt auch die dem Material zugeordnete AVV-Nummer (EWC_CODE) berücksichtigt.
Auswahl von Frachtmaterial lässt sich nun abbrechen [+/L]
Wenn bei der automatischen Frachtermittlung mehr als ein passendes Frachtmaterial gefunden wurde, kommt ein Auswahldialog. Dieser Dialog konnte nicht abgebrochen werden; ein Material musste gewählt und der Beleg evtl. korrigiert werden. Nun ist der Dialog abbrechbar gestaltet.
Neue Schollen für "PROBENUMMER" und "POS_PROBENUMMER". [+]
Über die Schollentechnologie des WinWeigh stehen nun für die manuelle Eingabe von Probennummern entsprechende Einstellmöglichkeiten zur Verfügung. Die Erweiterung betrifft die Tabelle der Lieferungen und deren Lieferpositionen.
"Nicht signierte BGS" nun auch farblich [+]
Die Begleitschein-/Übernahmescheine werden innerhalb der Tabe "Nicht signierte BGS" (siehe Offene Belege) jetzt in den gleichen Farben wie im Portal dargestellt. Der letzte Formularlayer (lastLayerName) aus dem eANV-Portal dient hierbei zur Identifizierung.
Auswahl für Tabe "Transportgutschrift/Vergütung" überarbeitet [+]
Bei der Suche nach Vorgängen zur Erstellung von belegbezogenen Transportgutschriften/Vergütungen werden jetzt nur noch freigegebene, nicht stornierte Aufträge angezeigt.
Verhalten der Rabattierung geändert [+]
Bei manueller Änderung des Preises innerhalb der Preisscholle wurde Rabatt-Prozent entsprechend der neuen Werte automatisch neu berechnet, so dass es zu nicht gewünschten Rabatt-%-Angaben kam. Mit dieser Änderung erfolgt die Berechnung des Rabattbetrages nur noch anhand Rabatt% und Nettobetrag.
Nachträgliche Zuordnung von Auftrag zu Beleg führte zu Fehler [+]
Innerhalb der Tabelle der Belege lassen sich Aufträge zu erstellten Belegen zuordnen. Beim Zuordnen eines Auftrages kam es zu der Fehlermeldung, was hiermit behoben wurde.
Performanceverbesserung für die Tabelle Belege [+/L]
Die Performance bei der Suche innerhalb der Belegtabelle wurde durch "Abschalten der Cursoraktualisierung" verbessert.
Performanceverbesserung für die Fahrzeugauswahl [+/L]
Die Performance bei der Auswahl von Fahrzeugen über die Fahrzeugscholle wurde durch "Abschalten der Cursoraktualisierung" verbessert.
Erstellter Begleitschein steht sofort zur Verfügung [+]
Innerhalb des Dialoges für Auswahl von Entsorgungsnachweisen - auch direkt erreichbar über STRG+F10 - ist es möglich einen Begleitschein für angewählten Entsorgungsnachweis zu erzeugen. Beim Erzeugen eines BGS wird der neu erstellte BGS jetzt vom eANV-Webservice direkt in die Datenbank übernommen, so dass keine erneute Abfrage erforderlich ist. Der soeben erzeugte Begleitschein steht sofort zur Verfügung.
Scriptingschnittstelle erweitert [+]
Die dem Wiegen eigene Scriptingschnittstelle wurde um die Scriptfunktion “AwaitShardMemEvent” erweitert. Neben der bekannten Datenbankevent-Funktion gibt es nun also eine weiterre Möglichkeit die Hoheit externen Anwendungen bis zur "Event-Rückmeldung" zu übergeben.

Company

Knowledge

social media

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen In Ordnung